Helfen Sie Polio
auszurotten

Was ist Polio?

Polio (Poliomyelitis), auch Kinderlähmung genannt, ist eine Viruserkrankung, die eine Entzündung der grauen Substanz des Rückenmarks verursacht. Polio ist eine heimtückische Krankheit, die in 95% der Fälle keine Symptome zeigt, aber immer noch verbreitet ist.

Unter anderem aufgrund mangelnder Hygiene wird das Virus auf andere Menschen übertragen. In unglücklichen 1% der infizierten Fälle tritt eine Muskellähmung auf. Dies ist insbesondere beim Typ-1-Poliovirus der Fall.

Sobald das Virus in die chronische Phase eintritt, ist die Lähmung nicht mehr heilbar, was zu einer dauerhaften Muskelschwäche führt. Bei heranwachsenden Kindern kommt es auch zu Mißbildungen, da sich die betroffenen Gliedmaßen nicht mehr normal entwickeln können oder durch noch funktionierende Muskeln verzogen werden. Wenn die Atemmuskeln gelähmt sind, führt Kinderlähmung zum Tod. Wenn Menschen zum Zeitpunkt der Infektion älter werden, steigt die Wahrscheinlichkeit eines solchen Ergebnißes.

Kinderlähmung und Kontamination können durch vorbeugende Impfung und gute Hygiene verhindert werden. Seit 1988 (Beginn der Kampagne der Weltgesundheitsorganisation) ist die Zahl der Kinderlähmungsfälle um 99% gesunken.

Obwohl noch 1% übrig sind, können Kriege oder Konflikte die Impfung gegen Kinderlähmung behindern. Wir sind "so nah", um Polio für immer auszulöschen. Hilfst du?

Alles über den Kampf gegen Polio finden Sie unter: polioeradication.org

Top 5 reasons to end polio now

  • To improve lives

  • To invest in the future

  • To improve child health

  • To save money

  • To make history

25 Tulpen-zwiebeln für €15,-